Bild Text Bild Text

Sven Hannawald



Verabschiedung Skisprung Star SVEN HANNAWALD
                       




 

Rund ein Jahr nach dem offiziellen Rücktritt vom Hochleistungssport verabschiedete sich der Skispringer SVEN HANNAWALD nach einer beispiellosen Kariere am 08-Juli 2006 von seinen Fans, Kollegen und Trainern.

Dafür hat sich Sven HANNAWALD das traditionelle Benefizspiel der Skisprung-Nationalmannschaft gegen die deutsche nordische Behinderten Nationalmannschaft ausgewählt. Dieses Spiel fand im „Rechtalstadion“ in Oberkirch statt.

Hochkarätige international bekannte Sportler waren in den Mannschaftsaufstellungen zu finden. Olympiasieger, Paralympicsieger, Weltmeister und vielfache Deutsche Meister sind auf dem Spielfeld aufgelaufen.


 
Personenschutz  Autogrammstunde
Sven Hannawald


 




Personenschutz bei der Autogrammstunde
S.Hannawald / M.Schmitt

Abends, zum krönenden Abschluss fand die SMS-Beachparty „die Nacht der Adler“ in der Winzergenossenschaft Oberkirch statt.


Zur Gewährleistung der Sicherheit dieser hochkarätigen Veranstaltungen und deren Stars wurden die Bodyguards der Fa. SCHERER-SECURITY engagiert.



Dies schon im Vorfeld vor dem Stadion, da sich auf dem dortigen Parkplatz unzählige Ferraris und Lamborghinis befanden, um die Sportler einzeln ins Stadion einzufahren.

Im Stadion zur Gewährleistung der Sicherheit beim Spiel und zum Schutz der Stars.

Nach dem Spiel Personenschutz bei der Autogrammstunde der Skisprung-Stars

SVEN HANNAWALD und MARTIN SCHMITT.

Abends dann für den Schutz der „Beach-Party“ mit den unzähligen Stars in der Winzergenossenschaft Oberkirch.

Die „Beach-Party“ der Winzergenossenschaft Oberkirch wird schon seit Jahren erfolgreich durch das SCHERER-SECURITY Einsatz-Team bewacht.




 

  Personenschutz Ski-Star Martin Schmitt


Inhaber: Jürgen Scherer, Polizeibeamter a.D.   Schwarzwaldstraße 1
D-78136 Schonach - Germany

Tel.: + 49 (0) 7722-91 68 25   Fax: + 49 (0) 7722-91 68 26   Mobil: + 49 (0) 172-627 57 24
E-Mail: info@scherer-security.de

( Hinweis: Es werden keinerlei Anrufe mit  "unterdrückter Rufnummer"  angenommen )